Girih-Kacheln

Im Jahre 2012 entwarf ich LED Installationen für mich zu Hause. Ich begann die LEDs in Kreisen und Kreisbögen anzuordnen.

Zu dieser Zeit hatte ich einen fünf Meter langen flexiblen LED-Streifen mit einzeln steuerbaren LEDs. (WS2801)
Daher wählte ich fünffache Symmetrie. Dann ersetzte ich die Kreise durch regelmäßige Zehnecke.

Die Formen, die ich benutzte sind eine Untermenge der Girih-Kachel. Ich mag die unendlichen Möglichkeit eine Ebene ohne Lücke mit diesen Kacheln füllen. Und ich mag auch, dass jeder dieser Kacheln die gleiche Seitenlänge hat.

Für meine Entwürfe benutzte ich SketchUp. Da aber die Konstruktion von verschiedenen Varianten von Ornamenten mit vielen Kacheln dort recht mühsam ist, wollte ich solche Kacheln per Laser aus Acrylplatten schneiden.

Girih-Sketch

Hinterlasse eine Antwort